info@aquasain.de

Aquasain kaufen

Aquasain

Aquasain Entkalkungsanlage für den Haushalt

Die Entkalkungsanlage ohne Wartung für Ihren Haushalt

Aquasain Entkalkungsanlage für den Haushalt

Die Aquasain Entkalkungsanlage ist die Lösung Ihrer Probleme mit Kalkablagerungen, denn:

  • Die Aquasain Entkalkungsanlage für Ihren Haushalt ist wartungsfrei und braucht weder Salz oder Elektrizität, noch eine zusätzliche Wasserzufuhr für Regenerierungsvorgänge.
  • Durch die Lösung von minimalen Zinkmengen finktioniert sie -ohne die Trinkbarkeit des Wassers zu beeinflussen- folgendermaßen:
    • Einerseits werden 20-30 % der Kalkbildung blockiert.
    • Andererseits bildet der Restkalk anstatt eines anhaftenden Gesteins, das immer weiterwächst und so zu Schäden führt, einen feinen Sand, der vom Wasser weggespült wird.
  • Die Aquasain Entkalkungsanlage für Ihren Haushalt hat eine ungefähre Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren.
  • Warmwasserbereiter, Haushaltsgeräte und Wasserleitungen bleiben dank der Aquasain Entkalkungsanlage sauber und ohne Schäden. Sie verlängern ihre Lebensdauer und Sie sparen Reparaturkosten.
  • Sie reduzieren Ihre Strom- oder Gaskosten, denn Kalk wirkt isolierend.
  • Das Wasser gewinnt eine gesunde und natürliche Zusammensetzung, ohne Salz und ohne Phosphate. Zink ist ein notwendiges Mineral für den Körper, das auch in zahllosen käuflichen Vitaminprodukten vorhanden ist. Erfahren Sie hier mehr.
  • Kein Hautjucken oder strohiges Haar stört mehr nach dem Duschen.
  • Schnelle Installation auf kleinstem Raum.
  • Die Entkalkungsanlage ist umweltfreundlich, da sie keinen Abfall produziert und CO2-Emissionen verringert. Da die Haushaltsgeräte länger funktionieren gibt es weniger Abfall.

Entkalkungsanlage

Entkalkungsanlagen sind hochwirksame Geräte, wenn es darum geht, überschüssigen Kalk sowie eventuell überschüssiges Calcium und Magnesium aus dem Wasser zu entfernen. Zeitenweise kann man feststellen, dass Seifenprodukte kaum Schaum erzeugen. Das ist auf den Überschuss von im Wasser angesammelten Substanzen zurückzuführen. Dank der Entkalkungsanlage brauchen Sie beim Wäschewaschen weniger Wasser. Und nicht nur das: Die Ansammlung von Kalk und anderen Substanzen führt zu Verstopfungen in den Rohren und Kalkablagerungen in Haushaltsgeräten, Heizkesseln und Boilern, die an das Wassernetz angeschlossen sind. Diese können zahlreiche Unannehmlichkeiten verursachen. Dazu gehören die Verkürzung der Lebensdauer von Installation und Geräten, die Verschwendung von Wasser, eine Verringerung des Wasserdrucks und eine geringere Energieeffizienz. Eine Entkalkungsanlage ist dafür gedacht, die Kalkbildung zu stoppen, um die dadurch verursachte Qualitätsminderung Ihrer Wasserinstallationen zu verhindern. Darüber hinaus kann der Überschuss an Kalk im Wasser in vielen Fällen gesundheitsschädlich sein und die allseits bekannten Nierensteine erzeugen.

Die Funktion und Vorteile einer Entkalkungsanlage zu verstehen ist deshalb wichtig, weil dadurch unsere Haushaltsgeräte und die Installationen unseres Haushaltes geschützt werden. Aquasain ist ein kostengünstiges Gerät und bringt gleichzeitig viele Vorteile. Es ist eine lohnende Investition, die sich mittel- und langfristig in Einsparungen verwandelt. Eine Entkalkungsanlage kann fast zu hundert Prozent die Kalkablagerungen durch das Leitungswasser verhindern. Wir gewinnen qualitativ hochwertiges, weiches Mineralwasser, das für den menschlichen Genuss bereitsteht. Wenn Sie sich für die salzfreie Entkalkungsmethode entscheiden, können Sie den gesundheitsfördernden Calcium- und Magnesiumgehalt in Ihrem Trinkwasser beibehalten und so den Mineralbedarf des Organismus decken.

Entkalkungsanlagen

Die Wirkungsweise einer herkömmlichen Entkalkungsanlage kann kompliziert erscheinen, ist sie aber nicht. Im Inneren des Geräts befindet sich ein Harz, das dem Wasser durch Ionenaustausch Calcium entzieht und so die Kalkbildung verhindert.

Bei unseren Entkalkungsanlagen verwenden wir für den Betrieb kein Salz. Es ist deshalb nicht erforderlich, das System mit Salz aufzufüllen. Zusätzlich werden im Wasser praktisch unverändert alle Minerale erhalten, ohne dabei die Menge an Natrium oder Salz zu erhöhen. Wenn wir jedoch Entkalkungsanlagen benutzen, die sich auf die Zugabe von Salz stützen, muss der Salzgehalt regelmäßig kontrolliert werden. Falls Sie bereits zahlreiche Probleme hatten, die durch überschüssigen Kalk verursacht wurden, sollten Sie über eine Option zur Wasserbehandlung nachdenken. Viele Menschen klagen über juckende Haut oder Kopfhaut durch sehr kalkhaltiges Wasser. Eine Entkalkungsanlage kann deshalb sogar Einsparungen bei den Kosten für Cremes und Medikamente bringen, wenn Probleme mit der Dermis auftreten.

Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht ist kalkhaltiges Wasser problemlos trinkbar und kann unabhängig vom Härtegrad konsumiert werden. Gesundheitsprobleme können jedoch auftreten, wenn der Härtegrad Ihres Wassers 17 °dH überschreitet. Eine Entkalkungsanlage mit einem salzfreien System kann dazu beitragen, hundertprozentig über Mineralwasser ohne Kalkablagerungen im eigenen Haushalt zu verfügen. Es sind sogar Meinungen von Nutzern solcher Systeme bekannt, die sagen, dass das von solchen Systemen behandelte Wasser einen angenehmeren Geschmack und eine angenehmere Textur hat.

Die traditionellen Wasserenthärter oder solche, die auf der Verwendung von Salz basieren, haben die Besonderheit, dass sie die chemischen Eigenschaften des Wassers verändern. Selbst wenn die Qualität des Wassers durch die Beseitigung von Kalk verbessert wird, werden wichtige Mineralien für unsere Gesundheit wie Calcium oder Magnesium aus unserem Leitungswasser entfernt. Aus diesem Grund empfehlen wir, eine moderne Entkalkungsanlage zu verwenden, um diese essentiellen Nährstoffe zu erhalten, die für unsere Knochen, unsere Haut, unser Immunsystem und unsere Gesundheit im Allgemeinen von großem Vorteil sind.

Entkalkungsanlage Aquasain

Andere Nachteile, die eine herkömmliche Entkalkungsanlage mit sich bringen kann, sind die kontinuierliche Zugabe von Salz und die hohen Wartungskosten. Diese Systeme basieren in der Regel darauf, den Kalk bei einem erhöhten Wasserkonsum, der zur Reinigung der Harze nötig ist, zu entfernen, was deren Effizienz in Frage stellt. Darüber hinaus kann die Anreicherung mit Salz Änderungen in der Zusammensetzung hervorrufen, die das so behandelte Wasser für die Bewässerung ungeeignet machen.

Im Gegensatz dazu, basiert die Aquasain-Entkalkungsanlage nicht auf die Verwendung von Salz. Es ist ein System, das keine Wartung oder das Nachfüllen von Salz erfordert. Es ist ein hocheffizientes System, da es keinen einzigen Wassertropfen verschwendet und die chemische Zusammensetzung des Leitungswassers nicht verändert. Die salzfreie Entkalkungsanlage ist nicht nur ökologisch und nachhaltig, sondern dabei auch noch wirtschaftlich und verhindert einerseits extra Kosten für Salz und Wasser und andererseits Schäden an unseren Haushaltsgeräten. Ein weiterer Vorteil ist, dass das so aufbereitete Wasser sich auch hervorragend zum Gießen in Zier- und Gemüsegärten eignet. Darüber hinaus verhindert es den vorzeitigen Verschleiß unserer Kleidung und weiße, schwer zu entfernende Flecken, zu denen es durch überschüssigen Kalk im Leitungswasser kommen kann. Die Entkalkungsanlage ist ein wichtiges Element, das beim Neubau eines Gebäudes für die Trinkwasserversorgung von Anfang an berücksichtigt werden muss. Es gibt viele Eigentümer von Einfamilienhäusern und Wohnhäusern, die beschlossen haben, ein solches System zu installieren, um von vornherein Schäden zu vermeiden, die durch Kalkablagerungen im Laufe der Jahre verursacht werden. Darüber hinaus gibt es viele Industrieanlagen, ob im Bereich der Lebensmittelproduktion oder auch in anderen Bereichen, für deren ordnungsgemäße Funktion Entkalkungsanlagen erforderlich sind. Was auch immer Sie benötigen, wir von Aquasain bieten Ihnen eine umfassende individuelle Beratung und den besten Service. Wir verfügen über Geräte, die allen Bedürfnissen und Anforderungen gerecht werden, ob es sich um die Familie oder die Industrie handelt. Wir berücksichtigen für jede Anfrage die Konsumverhältnisse, die Zusammensetzung Ihres Wassers und die Durchflussmenge und informieren uns sorgfältig über Ihre Installation, um Ihnen so ein geeignetes und an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasstes, persönliches Angebot zu erstellen.


Welche Vorteile hat die Aquasain Entkalkungsanlage gegenüber traditionellen Systemen?

Es gibt sehr viele Vorteile. Am besten sehen Sie sich das folgende Video an:

Sehen Sie hier die Ergebnisse

Reinigung und nie wieder Kalk, ohne Wartung


Welche Resultate kann ich von der Aquasain Entkalkungsanlage in meinem Haushalt erwarten?

Folgende Resultate sind zu erwarten:

  • Instandhaltung und Lebensverlängerung von allen Haushaltsgeräten, die mit heißem Wasser funktionieren: Warmwasserbereiter, Waschmaschinen, Spülmaschinen, Heizkessel usw.
  • Generelle Reinigung der Wasserrohre, besonders der Warmwasserrohre.
  • Verringerung von Strom- und Gasrechnungen.
  • Während der ersten 6 Monate streifen die neuen Aragonitristalle die Kalkablagerungen ab und schwemmen sie aus, deshalb muss man am Anfang die Strahlregler der Wasserhähne öfter reinigen.
  • Dusch- und Badewasser provoziert kein Hautjucken oder strohiges Haar mehr, da der Kalk nicht mehr ablagerungsfähig ist.
  • Erleichtert die Reinigung im Bad: Scharfe, säurehaltige Putzmittel wie z.B. Viakal sind nicht mehr nötig. Schon mit einem feuchten Tuch entfernen Sie Flecken an Wasserhähnen und Duschkabinen problemlos.
  • Schon nach kurzer Zeit können Sie beobachten, dass das Durchflussvolumen der Wasserhähne dank der Reinigung der Rohre größer wird und der Boiler besser funktioniert.
  • Die Beseitigung von Kalkablagerungen und Rost im Leitungsinneren verhindert das mögliche Auftreten von Legionellen.
  • Beim ersten Kontakt mit dem behandelten Wasser (Rohre, Geräte, usw.) bildet sich ein weißer Film, der die Installation vor Rost schützt.
  • Da das mit der Aquasain behandelte Wasser keinen Rost verursacht, kann es in der ganzen Wohneinheit benutzt werden, inklusive für Heizungssysteme.
  • Der Genuss von calciumhaltigem Leitungswasser ist grundsätzlich unproblematisch, denn Kalkablagerungen bilden sich erst bei der Erwärmung von Wasser und wie bereits erwähnt, gibt es keine gesetzliche Begrenzung für den Calciumgehalt im Trinkwasser.
  • Die Entkalkungsanlage ist umweltfreundlich. Wir optimieren den Wasserverbrauch, da keine Salzlake ins Abwasser gerät und wir die CO2-Emissionen verringern.
  • Die Funktionsweise unseres Systems hängt mit dem Wasserdurchfluss zusammen und wird von diesem unterstützt. Das Wasser trägt feine Teilchen (Aragonitkristalle) mit sich, die sich bei Warmwasserbereitern und Heißwasserspeichern absetzten können, da hier kein kontinuierlicher Wasserdurchfluss gegeben ist. Sie müssen deshalb alle ein bis zwei Jahre gereinigt werden.
Entkalkungsanlage Aquasain für den Haushalt

Sollten Sie noch Zweifel haben, setzen Sie sich bitte mit unserer Kundenberatung in Verbindung.

Aquasain

Lösen Sie Ihre KALKPROBLEME mithilfe unseres Handbuchs

OHNE WARTUNG Kalkschäden im Haus verhindern

Nierensteine: Kann ich Leitungswasser trinken? Ihre Region: